BOB CAMPUS, Wuppertal

BOB sucht Euch – Werdet Betreiber eines besonderen Coworking Spaces

Bob Campus, Wuppertal

Bewerbungsverfahren für Coworking-Konzept auf dem BOB CAMPUS Wuppertal verlängert!

In Wuppertal Oberbarmen, zwischen Ruhrgebiet und Rheinland, zwischen Schwebebahn und Nordbahntrasse entsteht bis 2022 eine innovative Keimzelle für gesellschaftliche Transformation und gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung: der BOB CAMPUS für Bildung, Arbeit, Wohnen und Gemeinschaft.

Ein wichtiger Baustein des Campus wird ein rund 1.200 qm großer Coworking Space werden. Interessierte Unternehmer und Gründerinnen können sich ab sofort als Betreiberinnen und Betreiber für das „BOB CAMPUS-Coworking“ bewerben.

Der Coworking Space ist ein integraler Bestandteil des BOB CAMPUS und soll sich positiv auf den Stadtteil auswirken. Wir wünschen uns die Einbindung des Coworking Spaces in die neu entstehende Bildungslandschaft und die Stadtteilcommunity. Jetzt startet das Bewerbungsverfahren für die Vergabe der Fläche an einen Betreiber oder eine Betreiberin. Interessierte können sich ab sofort mit einem auf den Standtort und die tragende Idee zugeschnittenen Konzept bewerben. Aus allen Bewerberinnen und Bewerbern wählen wir vier aus und laden sie ein zu einem durch Coworking-Profis begleiteten Auswahlverfahren. Dabei profitieren alle Bewerberinnen und Bewerber von einem ersten Workshop, bei dem die Expertinnen und Experten Ihr Wissen über erfolgreiche Coworking-Konzepte teilen.

Alle Infos zum BOB CAMPUS Coworking und wie Ihr Euch bewerben könnt, findet Ihr im folgenden Dokument:
Beratung und Projektbegleitung im Auftrag der Montag Stiftung Urbane Räume:
Weitere Infos unter

www.bob-campus.de