Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft

Bildung im digitalen Wandel

Die Digitalisierung durchdringt alle Bereiche des Lernens, des Lehrens und des Lebens. Zeitgemäße Bildung muss Kindern und Jugendlichen ermöglichen die erforderlichen Kompetenzen zu erwerben, um ein selbstbestimmtes, erfolgreiches und kreatives Leben in einer digitalen Gesellschaft gestalten und aktiv daran teilnehmen zu können. Wie wollen wir lernen? Wie wollen wir Lernprozesse heute gestalten? Diese Fragestellungen sind für uns zentral.

Die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft entwickelt in einem partizipativen, agilen Prozess mit Schulen eine Software für selbstorganisiertes Lernen: lernlog ist digitales Logbuch und Navigationshilfe für Schülerinnen und Schüler, um die Arbeit in offenen Lernsettings zu strukturieren, zu organisieren und zu dokumentieren. Es dient als eine gemeinsame Kommunikationsgrundlage für alle Beteiligten: Kinder, Lernbegleitende, Beratende, Schulleitungen und Eltern.

Neu ist der partizipative und agile Entwicklungsprozess, gesteuert durch eine unabhängige Stiftung mit hoher fachlicher Expertise, der insbesondere die Perspektive der Schülerinnen und Schüler und die Anwendbarkeit in der Praxis in den Mittelpunkt stellt.

Kontakt

Aktuelles

Newsletter

Der kostenlose Newsletter informiert Sie regelmäßig über Projekte, Veranstaltungen und Themen rundum die Montag Stiftungen.