Neuland

Treffen sich eine Katze und ein Vogel auf der Hauptstraße...

Das Performance-Duo El Cuco Projekt lädt an zwei Tagen zu Begegnungen der besonderen Art ein. Wir lassen uns überraschen, verzaubern und verwirren – und geraten in den Strudel der Ereignisse.

El Cuco Projekt, das sind die Tänzerin und Choreografin Sonia Franken und der bildende Künstler Gonzalo Barahona. Ausgangspunkt ihres gemeinsamen ästhetischen Schaffens ist das Spiel mit Tiermasken auf menschlichen Körpern in Bewegung. Die Figuren sind Mensch UND Tier. Es entwickeln sich skurrile Performances, die von Normalitäten des absurden Alltags und der Gefahr der (un)bekannten Natur erzählen.

Wann?

2.-3.8. von 14:00 – 18:00 Uhr

Treffpunkt:

Hauptstraße 12

41236 Mönchengladbach-Rheydt

 

Die Tänzerin Sonia Franken und der bildende Künster Gonzalo Barahona arbeiten im El Cuco Projekt zusammen.

Sonia Franken completed her dance studies in Rotterdam/ NL (BA Dance Education) and Cologne (M.A. Dance Studies). She has worked on performances in public space (Kollektiv Bauchladen Monopol) and as a dramaturge. Since 2010 she is a member of the choreographers network & production space Barnes Crossing, in Cologne. http://www.choreographie.org

Gonzalo Barahona completed his studies in Santiago de Chile (Diploma Visual Art) in Hamburg ( M.A. Film, Animation) and is currently working on his PHD project in Visual Arts at the Hochschule für Bildende Kunst, Hamburg. He works on paintings, sculptures, stage design and in 2014 started to perform on.

www.elcucoprojekt.com