Rheydter Resonanzen

ginger lemon celebrating Kauri

Kauri ist eine von der Bildhauerin Nicola Schudy entworfene Resonanzmuschel. Sie ist mobil, unverwechselbar und dabei immer anders.

Kauri wird als Schutz- und Schatzmuschel in den öffentlichen Raum gehen.

Kauri’s Architektur klingt, strahlt und antwortet. Ihr klingender Raum entfaltet sich im Dialog mit ihren BesucherInnen. Sie tritt in Resonanz mit ihnen und integriert und verwandelt das Empfangene.

Im Workshop öffnen und erzeugen wir Kauri’s sich stetig verändernden klingenden Raum. Treten Sie in Resonanz mit Kauri, werden Sie Teil ihrer klingenden Architektur. Kauri enthält Module, die Sie anregen können. Singen, sprechen, spielen sie. Kauri wird sie hören und antworten. Es beginnt im Innenraum und wird nach und nach den Außenraum erobern, ihn aufnehmen und zurückstrahlen.

Kauri ist eine wertvolle Schnecke. Sie steht für nachhaltigen Reichtum. Für den Reichtum der Menschlichkeit, Freiheit, Behutsamkeit. Für die Fähigkeit zuzuhören und in Resonanz zu treten. Für das Wir.

ginger lemon celebrating Kauri sind:

Thilo Schöpen - Elektronik

Axel Schweppe - Klangobjekte

Peter Torringen - Theremin

Der Workshop findet statt am 26. und 27.6. von 14:00 – 18:00 Uhr.