Rheydter Resonanzen

Licht-Schwingungen

In ihren künstlerischen Arbeiten greift die in Mönchengladbach lebende Künstlerin Christiane Behr auf Materialien „Abfälle“ des Alltags zurück. Kunststoffabfälle aus dem Haushalt dienen als Basis für eine organische Lichtinstallation, die im Laufe des Workshops wächst. Die Ausgangsmaterialien treten in Beziehung zu ihrer Umgebung und lassen diese in einem anderen Licht erscheinen.

Saubere Kunststoffabfälle dürfen gerne mitgebracht werden.

Der Workshop findet statt am 19. und 20.6. von 14:00 – 18:00 Uhr.