Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft

Veränderung durch Handeln

Die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft ist eine eigenständige gemeinnützige Stiftung im Verbund der Montag Stiftungen. Getragen von einer inklusiven Grundhaltung engagiert sie sich für die Gestaltung eines Gemeinwesens, in dem alle Menschen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.  Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr


Auf vielen Ebenen unterstützt die Stiftung Prozesse und Projekte, die von der Leitidee Inklusion geprägt sind: In kommunalen Kontexten, im Bildungsbereich und im Alltag werden - mithilfe des Index für Inklusion - Ausgrenzungen verringert und mehr Teilhabe in einer vielfältigen Gesellschaft angestrebt.

 
 Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Projektbereich


Was gute Bildungsbauten pädagogisch und architektonisch ausmacht und wie der Dialog zwischen den beteiligten Akteur/innen intensiviert werden kann, damit befasst sich die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft.

 

 

 Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Projektbereich


Ein ganzheitliches Bildungsprogramm in, durch und mit den Künsten verfolgt der Projektbereich mit dem Ziel einer ressourcen-
orientierten und nachhaltigen Identitätsstiftung.

 
 



undefinedzum Projekt


Aus den Projekten: Pädagogische Architektur

NEUAUFLAGE

»Schulen planen und bauen 2.0 – Grundlagen, Prozesse, Projekte«

Wie plant und baut man eine gute Schule? Der 2012 erstmals veröffentlichte Klassiker für den Schulbau erscheint im Frühjahr 2017 als komplett überarbeitete Neuauflage. Im Mittelpunkt steht weiterhin die Frage, wie Pädagogik heute zeitgemäß und qualitätvoll in Architektur umgesetzt und wie eine gemeinsame Planung gelingen kann. Es werden ausführlich neue Typologien beschrieben, neue Entwicklungen und Beispiele wurden in den bestehenden Kapiteln und Bildstrecken ergänzt – und es gibt eine ausführliche Darstellung aktueller und herausragender Projekte. Die Neuauflage bietet allen an Schulbau beteiligten Berufen sowie allen Interessierten spannende Einblicke in Grundlagen, Prozesse und Projekte rund um das Thema Schulbau in Deutschland.

  • Grundlegende Handreichung für einen leistungsfähigen Schulbau
  • Komplett überarbeitete Neuauflage
  • Zahlreiche Beispiele mit Fotos, Grundrissen und Plänen
  • Ausführliche Beschreibung neuer Typologien
  • Umfassendes Hintergrundwissen und konkrete Anregungen für die Praxis
  • Interdisziplinärer Ansatz – die Autoren sind führende Experten für Schulbau aus Pädagogik, Architektur, Verwaltung

Weitere Informationen in Kürze auf unserem Blog:
undefinedSchulen-planen-und-bauen.de

 

AKTUELLES

TRAININGSHANDBUCH

Trainingshandbuch für inklusive Prozessbegleitungen
undefinedzum Buch