Carl Richard Montag Förderstiftung

Dachstiftung der Stiftungsgruppe

Foto: Carsten Gliese

Foto: Marcus Steuer

Die Carl Richard Montag Förderstiftung ist die Dachstiftung der Stiftungsgruppe. Ihre vorrangigen Aufgaben liegen darin, die ideelle und wirtschaftliche Unabhängigkeit der Stiftungsgruppe dauerhaft zu gewährleisten und damit stabile Rahmenbedingungen für das Wirken der operativen Montag Stiftungen zu schaffen.

Sachwalterin des Stifterwillens

Die Förderstiftung bewahrt die ethische Grundhaltung des Stifters und entscheidet maßgeblich über die inhaltliche Ausrichtung sowie die Aktivitäten der Einzelstiftungen mit. Als Sachwalterin des Stifterwillens nimmt die Carl Richard Montag Förderstiftung übergreifend Einfluss auf die Aktivitäten der Stiftungsgruppe und hat damit eine steuernde Funktion. Sie begleitet und berät die operativen Stiftungen bei der Entwicklung und der Umsetzung von Projekten und garantiert, dass deren Aktivitäten den gemeinsamen Grundwerten und Zielen entsprechen. Diese sind ausführlich formuliert in der Charta der Montag Stiftungen (Opens internal link in current windowLeitbild) und in den Satzungen der Einzelstiftungen.

Die Opens internal link in current windowDenkwerkstatt der Montag Stiftungen unterstützt die Förderstiftung in diesem Anliegen. Sie ist innerhalb der Stiftungsgruppe als Kompetenzzentrum und Ideenschmiede in den Bereichen der Stiftungsentwicklung, der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie bei Veranstaltungen und in der Netzwerkpflege tätig.

Wirtschaftliche Unabhängigkeit der Stiftungsgruppe

Die Carl Richard Montag Förderstiftung stellt zudem sicher, dass die wirtschaftliche Unabhängigkeit der gesamten Stiftungsgruppe und damit ihre Existenz und Handlungsfähigkeit gewahrt bleibt. Sie finanziert die Aktivitäten der Einzelstiftungen und der Denkwerkstatt. Eine Förderung von Projekten, die nicht durch eine der Montag Stiftungen initiiert worden sind, ist nicht möglich. 

Die Carl Richard Montag Förderstiftung wurde 2005 gegründet. Vorstände der Stiftung sind Carl Richard Montag und Helmut Krayer. Der Stiftungssitz ist Bonn.