Mitgliedschaften


Netzwerk Immovielien

Bessere Rahmenbedingungen für eine gemeinwohlorientierte Immobilien- und Stadtentwicklung

Im Februar 2017 hat die Montag Stiftung Urbane Räume gemeinsam mit rund 30 Partner*innen und Mitdenker*innen in Bonn das Netzwerk Immovielien gegründet und bis Juli 2018 die Koordinierung übernommen. Anliegen des Netzwerks ist, die Rahmenbedingungen für eine am Gemeinwohl orientierte Immobilien- und Stadtentwicklung zu verbessern. Dazu wollen die Akteure enger zusammenarbeiten und dem Thema ein Gesicht geben. Inhaltliche Grundlage des Netzwerks sind die Forderungen des Konvents  "Immobilien für viele - Gemeinwohl gemeinsam gestalten" (November 2016 in Leipzig), an dessen Vorbereitung nahezu alle Partner und Mitdenker des Netzwerks beteiligt waren. Im Sommer 2018 wurde der Verein Netzwerk Immovielien e. V. gegründet, in dem die Stiftung weiterhin Mitglied ist. Auch die Koordinierungsstelle des Netzwerks liegt seit August 2018 beim Netzwerk.

undefinedwww.netzwerk-immovielien.de