Aktuelles

Grünes Licht für die Nachbarschaft Imbuschplatz in Bochum

Nach vorlaufenden Machbarkeitsstudien und Quartiersanalysen, Bürgerwerkstatt und Ideenentwicklung, konstruktiven Verhandlungen und spitzen Rechnungen gibt es nun grünes Licht für ein neues Projekt in Bochum.

Der Planungs- und Liegenschaftsausschuss der Stadt hat einstimmig den Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit der Montag Stiftung Urbane Räume sowie die Übertragung des Grundstücks Stühmeyerstrasse 33 am Imbuschplatz in Erbpacht an eine neu zu gründende gemeinnützige Projektgesellschaft genehmigt.

Damit könnte ab Herbst die Quartiersarbeit rund um den Imbuschplatz und die Entwicklung der KoFabrik als Haus für kooperatives Arbeiten und urbane Produktion starten. Wir freuen uns drauf und werden berichten!