Welt im Umbruch

Ein mobiles Fotobuch-Projekt

„Welt im Umbruch“ ist ein mobiles und partizipatives Ausstellungs- und Vermittlungsformat der Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft und des PhotoBookMuseum, das in Fotobüchern und Fotografien neue Perspektiven auf die globalen Umbrüche unserer Zeit eröffnet. Nach Stationen in Rostock und Duisburg gastiert das Projekt 2018 in Kassel vor der documenta-Halle:

undefinedHIer finden Sie die Projektseite und das Programm Kassel 2018.


Presseinformationen Kassel 2018

undefinedPresseeinladung & Veranstaltungshinweis Kassel 2018


Weitere Presseinformationen

undefinedPressemitteilung und Einladung zur Veranstaltung „Feedback Fotobuch“ 2017

undefinedPressemitteilung zur Eröffnung auf der ExtraSchicht 2017

undefinedPressemitteilung zum Kick-off auf den 38. Duisburger Akzenten 2017

undefinedPressemitteilung zur Premiere in Rostock 2016

Pressefotos

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.
Verwendung der Fotos nur unter Angabe der jeweiligen Quelle.

Foto: aus The Heavens von Paolo Woods und Gabriele Galimberti

Foto: aus The Heavens von Paolo Woods und Gabriele Galimberti

Foto: Sarah Larissa Heuser

Foto: Sarah Larissa Heuser

Foto: Sarah Larissa Heuser

Foto: Sarah Larissa Heuser

Foto: Sarah Larissa Heuser

Foto: Sarah Larissa Heuser

Foto: Christian Spiess

Foto: Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft

Foto: Eisenhart Keimeyer

Foto: Eisenhart Keimeyer

Kassel 2018

•    Ausstellung
•    Führungen
•    Workshops

Alles kostenlos
Alles draußen

Wann: 26.5. - 10.6.18
täglich 11:00 - 19:00 Uhr

Wo: Friedrichsplatz
vor der documenta-Halle
34117 Kassel

undefinedZum Programm

undefinedProgrammflyer herunterladen (pdf 1,5 MB)

undefinedDownload Program in English (pdf, 1,5 MB)

KONTAKT

Gerhard Wolff

Tel. +49 (0) 228 26716 634
undefinedg.wolf@montag-stiftungen.de