Aktuelles

Qualitätsentwicklung begleiten – (inter-) kommunalen Austausch fördern

Projekt „Qualitätsoffensive Ganztag”

Die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft hat 2015 die „Qualitätsoffensive Ganztag“ im Rhein-Erft-Kreis initiiert. Ein wichtiger Bestandteil der Qualitätsoffensive ist es, den Austausch sowohl auf kommunaler als auch interkommunaler Ebene anzuregen und gemeinsam neue Schritte im Aufbau inklusiver ganztägiger Bildungseinrichtungen zu entwickeln. Am 13. November 2018 fand bereits der 9. Interkommunale Qualitätszirkel OGS des Rhein-Erft-Kreises in Bergheim statt, bei dem die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft mit einem Impulsvortrag vertreten war. Im Fokus des Qualitätszirkels stand das Thema Rhythmisierung an Offenen Ganztagsschulen und die Frage: Wie kann ein sinnvoller und gesunder Ablauf von Unterricht, Förder- und Freizeitangeboten in multiprofessionellen Teams gemeinsam gestaltet werden?

Das Thema „Rhythmisierung“ wird uns ebenfalls auf dem Fachtag „OGS sind wir – Professionalisierung der Zusammenarbeit“ des Rheinisch-Bergischen Kreises am 28. November 2018 begleiten. Ziel ist auch hier, den Qualitätsdialog auf (inter-) kommunaler Ebene zu initiieren und fortzusetzen. Neben Rhythmisierung stehen an diesem Tag weitere Qualitätsmerkmale Offener Ganztagsschulen wie Raumnutzung oder Teamarbeit im Vordergrund.

Weitere Informationen zum Projekt undefined„Qualitätsoffensive Ganztag“