Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft

Soziale Prozesse im Freiraum der Kunst

Foto: Alle Rechte am verwendeten Bildmaterial liegen bei den jeweiligen Künstlerinnen und Künstlern, sowie für Abbildung von Marie Heiderich bei Maik Löbbert. Für Abbildungen von Frank Bölter, Karin Hochstatter und Markus Karstieß bei der VG-Bildkunst, Bonn.


Foto: Filmstill aus dem Trailer von Nikolas Jürgens

Projekte

In Zusammenarbeit mit Künstlerinnen, Künstlern und anderen Partnern sucht die Stiftung passende Orte für ihre partizipativen Projekte. Dabei können die Menschen vor Ort durch ästhetische Erfahrungen Freiräume für sich entdecken und gestalten.

Foto: Eberhard Weible

Diskurse

In unterschiedlichen Veranstaltungsformaten diskutiert und erprobt die Stiftung mit Akteuren und Interessierten aus Kunst und Gesellschaft die Handlungs- und Möglichkeitsräume von sozialen Prozessen im Freiraum der Kunst.

AKTUELLES

Landschaffen! Neues Projekt startet im August 2018

Aus sieben Tonnen Ton entstehen vom 15. August bis zum 05. Oktober 2018 und in Kooperation mit der... [mehr]

Das Summercamp 2018 dockt an „Landschaffen“ an

Vor Ort in Mönchengladbach: „Kreativität und schöpferisches Arbeiten zwischen Künstlerexistenz und... [mehr]

Stefanie Klingemann neu im Team

Die Kölner Künstlerin übernimmt die Elternzeitvertretung von Teresa Grünhage ab dem 15. Januar 2018 [mehr]

MKG VERNETZT

MKG@facebook.comMKG@twitter.comMKG@blog