Summercamp 2016

Foto: Susanne Bosch

 

Durchführungsort im Jahr 2016 war der undefinedBahnhof Mirke/Utopiastadt Wuppertal sowie das undefinedMirker Freibad. Workshops und Programm fanden in Utopiastadt statt, übernachtet wurde in Zelten auf dem Gelände des ehemaligen Freibads.

2016 bietet das Thema „Perspektive Umbruch –  Wie bitte geht ein Umbruch?!” den thematischen Rahmen.

Die teilnehmenden Studierenden kamen aus folgenden Hochschulen:

  • Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
  • Bauhaus-Universität Weimar
  • Glasgow School of Arts
  • Hochschule Niederrhein
  • Muthesius Kunsthochschule Kiel
  • Universität der Künste Berlin

Die teilnehmenden Künstlerinenn und Künstler waren:

  • Susanne Bosch, Sonnenstein
  • Gregor Eisenmann, Wuppertal
  • Volker Hartmann-Langenfelder, Mannheim
  • Hans Hoge, Wuppertal
  • Maurice de Martin, Berlin

undefinedDer Bericht zum Summercamp 2016 auf unserem Blog.