40 Stühle unterwegs

Köln I 2007

40 Stühle unterwegs - Foto: Ludolf Dahmen
40 Stühle unterwegs - Foto: Ludolf Dahmen

Tanztheater "26 Stühle in Bewegung"

26 Jugendliche im Alter von 12 bis 13 Jahren der Klasse 7.1 der Integrativen Gesamtschule in Bonn-Beuel gestalteten in Anlehnung an das Kunstprojekt ihre eigenen Stühle im Kunstunterricht und setzten diese in Szene. Jeder Schüler bemalte (s)einen Stuhl und hinterließ einen Teil seiner Persönlichkeit. So entstanden weitere 26 kunstvolle Stühle, bemalt mit Peperonis, Herzen, Fußballvereinen und anderen individuellen Motiven. Die Tanztheaterproben fanden unter Begleitung der Choreografin Nana Eger im Rahmen des normalen Unterrichts statt.

Die Aufführung des Tanztheaters "26 Stühle in Bewegung" fand ihren Höhepunkt im Rahmen des Deutschen Evangelischen Kirchentages 2007 in Köln. Dort präsentierten die Schülerinnen und Schüler im vollbesetzten Theater im Tanzbrunnen ihre "TanzTheaterStühleCollage".

40 Stühle unterwegs - Foto: Ludolf Dahmen
40 Stühle unterwegs - Foto: Ludolf Dahmen

Über 500 Zuschauer waren gekommen, um sich das Spektakel anzuschauen. Auf die Musik von Billy Talent, Wir sind Helden und anderen stellten die Schüler verschiedene Szenen dar und verwandelten die Stühle zum Beispiel in Trommeln, Surfbretter und Einkaufswagen. Durch das Tanzen gaben die Jugendlichen zudem ihrer Zusammengehörigkeit Ausdruck und stellten Themen wie Freundschaft, Streit und Versöhnung dar. Belohnt wurden sie mit der Begeisterung des Publikums und einem tosendem Applaus.

Zum Profil der Gesamtschule Bonn-Beuel gehören je zwei Integrationsklassen in den Jahrgansstufen 5 bis 10. Schüler mit und ohne Behinderung leben und lernen hier gemeinsam. (www.gebonn.de)

40 Stühle unterwegs - Foto: Ludolf Dahmen
40 Stühle unterwegs - Foto: Ludolf Dahmen

Tänzerinnen und Tänzer

Tänzerinnen und Tänzer

Lea Arnz, Sekeria Elmi, Sabrina Emsbach, John Fülling, Felix Hering, Katja Hönscheid, Saskia Hundenborn, Lina Joseph, Maximilia Klein, Lars Krambrich, Florian Kurscheid, Timo Labrenz, Valerie Lochner, Timo Lutter, Vivien Nebeling, Isabel Nowak, Felix Otte, Lea Philipsen, Pia Quadt, Alina Riese, Florian Schiedeck, Luise Schlotterose, Joseph Strauch, Lina-Marie Theiss, Hanna Weiß, Janik von Wilmsdorff.

Klassenleitung:
Bettina Jobst, Thomas Wingenroth.

Zum Konzept

Zum Konzept

Aus Spiel- und Bewegungsimpulsen entwickelten die Jugendlichen Szenen für das gemeinsame Stück:

Welche Möglichkeiten gibt es, mit Deinem Stuhl auf die andere Seite zu gelangen, ohne den Boden zu berühren - Wie begegnen sich 2 Stühle? - Biete Deinen Stuhl an oder verteidige Deinen Platz! - Finde 3 Bewegungen mit Deinem Stuhl und kombiniere sie mit 3 anderen Schülern zu einer Choreografie! - Was bedeutet der Stuhl für Dich?

Kennenlernen Ein Stuhl - was jetzt?
Kontakt2 Stühle - was geht?
Kommunikation 4 Stühle - alles klar!
Konflikt8 Stühle - nö, geht gar nicht!
Koexistenz16 Stühle - ich bin so, Du bist so - na und?
KonsensWir sind gekommen, um zu zeigen:
Alle = Klasse!

 

BILDERGALERIE

Atmosphärische Eindrücke des TanzTheaters
"26 Stühle in Bewegung
"

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzu den Fotos