Aktuelles

Kick-off OGS-Akademie

Im Rahmen des Projekts „Qualitätsoffensive Ganztag” startete das neue Veranstaltungsformat am 28. September 2018 in Bonn

Mit relevanten Fragestellungen zu einer inklusiven ganztägigen Bildung, die formale und informale Bildungselemente mit Themen einer zukunftsfähigen Entwicklung unserer Gesellschaft verknüpft, beschäftigten sich die rund fünfzig Teilnehmenden aus Praxis (Schule und Jugendhilfe), Verwaltung, Ausbildung und Forschung und weitere Interessierte beim ersten Termin der OGS-Akademie in Bonn.

Im Fokus der Veranstaltungsreihe, die im nächsten Jahr mit weiteren Terminen fortgesetzt werden soll, stehen ganztägige Bildungseinrichtungen, die mit multidisziplinären und integrierenden Ansätzen ein großes Potenzial bieten in Hinblick auf die Gestaltung nachhaltiger Bildungslandschaften.
Vorstand Dr. Olaf Köster-Ehling eröffnete die Veranstaltung und begrüßte die Gäste sowie Referentin Kerstin Wilmans vom Verein Global Goals Curriculum e.V., der sich für die innovative Umsetzung und strukturelle Verankerung der Bildung für nachhaltige Entwicklung einsetzt. Nach einem Impulsvortrag, der konkrete Anregungen und Beispiele für einen partizipativen Schulentwicklungsprozess gab, waren die Teilnehmenden gefragt – in Dialogforen wurden Erfahrungen und Herausforderungen benannt und Lösungsansätze entwickelt, um das Global Goals Curriculum im eigenen Wirkungsbereich umzusetzen.

Die nächste OGS-Akademie zum Thema, „Multiprofessionelle Teamarbeit im Ganztag“ findet am 3. April 2019 in Bonn statt.

[mehr]