Softwareentwicklung und Erprobung

Editor & Logbuch

Individualisiertes Lernen mit digitalen Werkzeugen unterstützen

Auf Grundlage einer inklusiven Didaktik werden mit Editor und Logbuch digitale Lernwerkzeuge entwickelt, die unterschiedliche Lernformate wie die Lernzeit, das Lernbüro, Werkstätten und Projekte unterstützen. Der Prototyp ermöglicht die Erstellung von digitalen Lernmaterialien und die Dokumentation von Lernprozessen.
Ziel ist es, Lehrenden und Lernenden eine alltagstaugliche Software zur Unterstützung verschiedener Lernarrangements und eines individualisierten Lernens zur Verfügung zu stellen und Reflektions- und Beratungsprozesse zu verbessern und transparenter zu gestalten.

Basis für die Entwicklung des Editors ist der in einem gemeinsamen Projekt von der Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft und dem Education Innovation Lab Berlin entwickelte und mit Schülerinnen und Schülern der Evangelischen Schule Berlin Zentrum erprobte digitale Lernbaustein. Die Ergebnisse aus dem Pilotprojekt Digitales Lernbüro sind ausführlich dokumentiert und stehen als digitale Broschüre zur Verfügung.

Erkenntnisse aus dem Pilotprojekt

Digitales Lernbüro