Aktuelles

Dokumentation KALKschmiede* erschienen

Erkenntnisse aus dem Projekt und Interviews zu aktuellen Fragen der Quartiersentwicklung

Die Montag Stiftung Urbane Räume hat sich gemeinsam mit der GAG Immobilien AG im Jahr 2009 auf den Weg gemacht, um den Norden des Stadtteils Kalk zu einem guten und günstigen Lebens- und Wohnstandort zu entwickeln, und die KALKschmiede* ins Leben gerufen. Die Erfolge können sich sehen lassen: Zahlreiche Wohnungsbestände sind saniert, ein Veedelshausmeister wurde von der Wohnungswirtschaft eingestellt, der runde Tisch Quartiersentwicklung berät über kommende Vorhaben. Das Projekt KALKschmiede* wurde im April 2013 abgeschlossen, die Aktivitäten im Viertel gehen weiter. 

Nun liegt die Dokumentation der KALKschmiede* unter dem Titel „Neue Partner für die Quartiersentwicklung“ vor. Der Band beschreibt die Methoden und Erkenntnisse aus dem Entwicklungsprozess, lässt Partner und Beteiligte ebenso zu Wort kommen wie erfahrene Stadtteilentwicklungsexperten, die die KALKschmiede* im Kontext aktueller Fragen zur Zukunft der Stadtteilentwicklung verorten und grundsätzliche Probleme des Quartiersmanagements erörtern.

Interviewpartner: Joachim Barloschky, Anne Knauf, Frank Bielka, Eduard Heußen, Thomas Krüger, Stefan Kreutz, Patrick Stotz, Stefan Rommelfanger, Kirsten Seghal, Thomas Sieverts, David Wilde.

zur Publikation
Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Projekt
Öffnet externen Link in neuem Fensterzum transcript Verlag