Aktuelles

Deutscher Nachbarschaftspreis 2017

Montag Stiftung Urbane Räume ist Netzwerkpartner und Mitglied der Bundesjury

Die nebenan.de Stiftung hat den Deutschen Nachbarschaftspreis ins Leben gerufen, um nachbarschaftliches Engagement zu wertschätzen, zu unterstützen und in die Breite zu tragen. Dafür sollen aktive Nachbarn und nachbarschaftliche Projekte auf Länder- und Bundesebene ausgezeichnet werden, die sich für ein offenes, solidarisches und demokratisches Miteinander einsetzen. 

Auch wir, die Montag Stiftung Urbane Räume, sind davon überzeugt, dass die Basis einer chancengerechten Gesellschaft im urbanen Raum in der Entwicklung vielfältiger und sozial, funktional und baulich gemischter Quartiere liegt. Hierbei sind gelebte und aktive Nachbarschaften nicht wegzudenken.

Daher unterstützen wir den deutschen Nachbarschaftspreis als Netzwerkpartner und stellen mit unserem Vorstand Oliver Brügge ein Mitglied der Bundesjury.

Die Bewerbungsfrist für den Nachbarschaftspreis endet am 24. August 2017. Bis dahin können engagierte Nachbarn, Nachbarschaftsvereine, Stadtteilzentren, gemeinnützige Organisationen, Sozialunternehmen und natürlich auch Immovielien ihre Projekte einreichen. Viel Erfolg!

undefinedHier geht es zur Bewerbung für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2017.
undefinedMehr erfahren über Nachbarschaften und Immovielien