Projektarchiv

under construction - art as a learning environment

Internationales Symposium am 23. und 24. September 2009 in Bonn. Fachtagung mit wissenschaftlichen Vorträgen und Workshops zu künstlerischem Lernen an Schulen.

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterzum Symposium

40 Stühle unterwegs - Foto: Ludolf Dahmen

40 Stühle unterwegs

„40 Stühle unterwegs“ ist ein offenes interaktives Kunstprojekt, das Menschen in Gemeinden der Evangelischen Kirche auf Ideen bringt. 40 bunte Stühle bieten einen Anlass zur Begegnung über institutionelle und gewohnte Grenzen hinweg.

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterzum Projekt


netzwerkE

Das netzwerkE ist ein Kooperationsprojekt der Schulen für Erziehungshilfe im Regierungsbezirk Köln, das sich seit 2004 in einem öffentlichen Internetforum präsentiert. Es präsentiert den besonderen Wert der Erziehungshilfe und bringt Schulen miteinander in Bewegung.

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterzum Projekt

Lebensfarben

In der Wanderausstellung Lebensfarben wurden Kunstwerke von Menschen mit Behinderung aus Thüringen gezeigt. Beginnend in Erfurt wanderte die Ausstellung im Jahr 2007 durch Thüringen. Ihren Abschluss fand sie im Dezember 2007 in Köln.

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterzum Projekt


Neues Kapitel Leseklub

"Neues Kapitel Leseklub" ist ein Leseklub für erwachsene Menschen mit Behinderung.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Projekt

Abschlusseminar
"Über Grenzen hinweg gemeinsam gestalten"

Abschlusssememinar für polnische Studenten vom 05. - 31.08.2007 in Irland. In Intensivkolloquien konnten die theoretischen Grundlagen des sozialästhetischen Ansatzes in einer Praxis unter der spezifischen Thematik "Jenseits des Alltags" konkret erfahren und umgesetzt werden.

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterzum Projekt


Masken - die Verwandlung der Wirklichkeit

Ein Buchprojekt des Stiftungsdozenten Armin Kaster. Der Autor Armin Kaster ist professioneller Masken- und Figurenkünstler. In zahlreichen Seminaren, Workshops und Projekten hat er das Konzept "Masken – die Verwandlung der Wirklichkeit" entwickelt.

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterzum Projekt

Begegnungsprojekt Jeleniewo


Vom 07. – 21.09.2007 fand das Begegnungsprojekt in Jeleniewo statt. Es wurde von deutschen und polnischen StudentInnen als Anschlussprojekt an die Sommerakademie 2005 in Irland entwickelt.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Projekt


Alte Feuerwache Köln - offene Jugend-sozialarbeit

Unter dem Titel "Jugend hat Talente" fördert die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft Projekte in Zusammenarbeit mit den Sozialarbeitern und Kunsthandwerkern der Alten Feuerwache.

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterzum Projekt

„bio-logisch!“ – der Schülerwettbewerb
für Klasse 5-10 in NRW

„bio-logisch!“ ist ein Einzelwettbewerb des Landes NRW für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen der Klassen 5 - 10 in Nordrhein-Westfalen, die über den Unterricht hinaus an biologischen Fragestellungen und Phänomenen interessiert sind.

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterzum Projekt


LISA & KO

in Zusammenarbeit mit der Universität Siegen/Fachbereich Erziehungswissenschaften/Forschergruppe Prof. Hans Brügelmann.

LISA & KO steht für  Lernbiografien im schulischen und außerschulischen Kontext und ist ein Forschungsprojekt des Siegener Professors für Erziehungswissenschaften Hans Brügelmann, basierend auf den Ergebnissen der Leistungsstudien im Bildungsbereich TIMMS, PISA, IGLU und der daraus erwachsenen Kritik.

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterzum Projekt

Gilgamesch — 4 Annäherungen im Spiegel der Gegenwart

Vom 4.-19. März 2006 fand in der Alten Feuerwache Köln das Ausstellungsprojekt „Gilgamesch“ statt. Mit den vier Annäherungen Ausstellung, Theater, Vortrag und Diskussion hat sich die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft mit Themen des Gilgamesch auseinandergesetzt.

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterzum Projekt