Aktuelles

Multiprofessionelle Teamarbeit in der Ganztagsschule gestalten

Dialogforum am 27. November in Köln

Von 2.800 Grundschulen in Nordrhein-Westfalen sind heute nahezu alle in offenen Ganztagsschulen (OGS) organisiert. Die OGS zeigt ein besonderes Potenzial für eine ganzheitliche inklusive Bildung, das bisher an nur wenigen Standorten qualitativ hochwertig umgesetzt ist. Zentrale Bedingung für die Entfaltung dieses Potenzials ist die Kooperation zwischen den Lehrkräften und den (sozial-)pädagogischen Fachkräften, die unterschiedliche Kompetenzen in einen inklusiven Bildungsprozess einbringen. Statt separater Angebote, die zeitlich, räumlich und inhaltlich getrennt gestaltet werden, geht es um die Gestaltung gemeinsam praktizierter Lernsettings.

Um die Professionen auf verschiedenen Ebenen intensiver an einen Tisch zu bringen, gestaltet die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der TH Köln ein Dialogforum zu multiprofessioneller Teamarbeit an Ganztagsschulen. Akteur/innen unterschiedlicher Professionen haben die Möglichkeit, sich in verschiedenen Formaten über Gestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich inklusiver ganztägiger Bildungseinrichtungen auszutauschen. Neben der Darstellung aktueller Studien zur Qualität ganztägiger Bildung, zeigen Good-Practice-Ganztagsschulen ihre Konzepte und Erfahrungen zu multiprofessioneller Teamarbeit.

Dialogforum „Multiprofessionelle Teamarbeit in der Ganztagsschule gestalten“
Termin: 27. November 2017, 10–14 Uhr
Ort: Oskar-Jäger-Straße 1, 50931 Köln
Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen: undefinedDownload Flyer